Transporttermin voraussichtlich Mittwochs in den ersten Oktoberwochen

b_215_215_16777215_00_images_stories_akt17_170906-B-Entladung-zweiter-Transport.jpgDie EnBW belädt aktuell im AKW Obrigheim drei weitere CASTOREN mit hochradioaktivem Atommüll. Gemäß der Beförderungsgenehmigung können immer drei CASTOREN beladen werden, dann soll der Transport auf dem Neckar nach Neckarwestheim erfolgen .
Die Schiffe ankern derzeit wieder am Atomkraftwerk in Neckarwestheim und warten auf den dritten CASTOR-Transport. Bisher sind sie immer Montags nach Obrigheim gefahren und der CASTOR-Transport von Obrigheim nach Neckarwestheim erfolgte jeweils am Mittwoch.
Wir werden unsere Proteste auch beim dritten CASTOR-Transport fortsetzen. Diesen erwarten wir bis spätestens Mitte Oktober.
Stellt euch darauf ein, dass der CASTOR-Alarm mit der Leer-Fahrt der Schiffe von Neckarwestheim nach Obrigheim beginnt. Wir rufen dann dazu auf, zum öffentlichen Protest zu kommen. Einen Ort des Protestes und den zeitlichen Ablauf werden wir in Kürze veröffentlichen! Die Schiffe mit den beladenen CASTOREN sollen in Obrigheim am Tag X wieder am frühen Morgen mit dem ersten Tageslicht losfahren.
Bringt Euren Protest auf den Brücken, an den Schleusen und an vielen Stellen entlang des Neckars wirkungsvoll zum Ausdruck!