E-MailDruckenExportiere ICS

Sonntagsspaziergang | Kirchheim/N.

Veranstaltung

Titel:
Sonntagsspaziergang | Kirchheim/N.
Wann:
So, 7. Mai 2017, 14:00 h
Kategorie:
anti-atom

Beschreibung

7. Mai: Anti-Atom-Sonntagsspaziergang des Aktionsbündnis CASTOR-Widerstand Neckarwestheim durch Kirchheim am Neckar

 

AKW-Betrieb: Atommüll & Entsorgungslügen

 

Aus aktuellem Anlass findet dieser Sonntagsspaziergang in Kirchheim/N statt. Wir treffen uns am Bahnhof und machen von dort einen Demonstrations-Sonntagsspaziergang durch den Ort zum Rathaus. Auf dem Rathausplatz findet unsere Kundgebung mit Redebeiträgen statt.

Die EnBW plant 15 CASTOREN mit hochradioaktivem Atommüll von Obrigheim nach Neckarwestheim zu transportieren. Warum und welches Ziel stecken dahinter?
Der Betrieb der Atomkraftwerke war schon immer mit der Frage verbunden, wohin mit dem Atommüll? Wir stellen auf diesem Sonntagsspaziergang die bisherigen sogenannten „Entsorgungspfade“ für den Atommüll dar. Warum waren die bisherigen Atommüllverschiebungen in Wirklichkeit nur Scheinlösungen, um den Weiterbetrieb der Atomkraftwerke zu ermöglichen? Wie ist die aktuelle bundesweite Situation beim Thema Atommüll an den AKW-Standorten, den sogenannten zentralen und dezentralen Zwischenlagern? Was ist mit dem sogenannten „Endlagersuchgesetz“ zum weiteren Vorgehen geplant?

Dann informieren wir über den aktuellen Stand zu den anstehenden CASTOR-Transporten von Obrigheim nach Neckarwestheim. Seit dem 06. März sind die Atomschiffe „Lastdrager 40“, „Edda“ und „Ronja“ in Neckarwestheim am AKW und warten auf ihren weiteren Einsatz. Wir stellen die Aktions- und Widerstandsplanungen des Bündnisses Neckar-Castorfrei vor und rufen dazu auf, sich aktiv an den Protesten zu beteiligen!

Sonntag, 07. Mai, 14:00 Uhr - Treffpunkt Bhf. Kirchheim am Neckar

Aktuelles Infomaterial, Kaffee und Kuchen sind auch dieses Mal fester Bestandteil unseres Sonntagsspaziergangs.
Herzliche Einladung!