AKWs sofort abschalten - Energiewende jetzt!

b_215_215_16777215_00_images_stories_akt21_210426-ts_26042021-nwh-003.jpgTschernobyl ist eine Katastrophe ohne Ende. Zum 35. Jahrestag ihres Beginns erinnerten auch die Anti-Atom-Initiativen am Standort der Neckarwestheimer Atomanlagen mit einer Mahn- und Protestaktion an die schweren Folgen der Atomkraft - welche täglich eben auch in Neckarwestheim drohen.
Unter dem Motto "35 Jahre Tschernobyl - AKWs sofort abschalten - Energiewende jetzt!" beteiligten sich etwa 40 AKW-Gegner*innen an dem mahnenden Erinnern an die Atomkatastrophe von Tschernobyl.

In Redebeiträgen wurde über die aktuelle Situation in Tschernobyl berichtet und eine Verbindung zur Heizrohrkorrosion des AKWs Neckarwestheim hergestellt. Durch diese wächst die Super-GAU-Gefahr auch in unserer Region täglich.
Ausgehend von Tschernobyl wurde die Entwicklung der Atomenergie in Europa thematisiert und darüber informiert, welche Schritte notwendig sind, um die politisch gewollte Blockade einer echten Energiewende zu durchbrechen.

Hier einige Fotos zur Aktion. Eine Videodokumentation der Veranstaltung wird in Kürze zur verfügung stehen.

Tschernobyl-35 Tschernobyl-35
Tschernobyl-35 Tschernobyl-35
Tschernobyl-35 Tschernobyl-35
Tschernobyl-35 Tschernobyl-35
Tschernobyl-35 Tschernobyl-35
Tschernobyl-35