Rückblick zum Sonntagsspaziergang am 14. Juli

b_215_215_16777215_00_images_stories_akt13_130714sosp_20130714-sonntagsspaziergang-neckarwestheim-06.jpgDer erste Beitrag des Sonntagsspaziergang richtete den Blick auf Indien. In Südindien wurde am vergangenen Freitag der erste Block des Atomkraftwerkes Kudankulam hochgefahren, seit 23 Uhr 5 Ortszeit ist er kritisch. Mit einem solidarischen Gruß in Form eines "Gruppenfotos" forderten AKW-GegnerInnen vor dem AKW Neckarwestheim die sofortige Schließung aller Atomanlagen weltweit.
Im zweiten Beitrag ging es um die Folgen aus dem am 5. Juli beschlossenen Politik-Trick "Endlagersuchgesetz". Angekündigt wurde die "aktive Begleitung" (entsprechend der anti-Castor-Aktionen) der angekündigten falschen und riskanten Rückbaumaßnahmen auch am GKN.

Im Artikel einige Bilder und die Redebeiträge zum anhören. Der nächste Sonntagsspaziergang findet nach den Ferien am 6. Oktober statt.



Redebeiträge:

  • Thema "Endlagersuchgesetz" und AKW-Rückbau




 Sonntagsspaziergang 14. Juli 2013 Neckarwestheim  Sonntagsspaziergang 14. Juli 2013 Neckarwestheim
 Sonntagsspaziergang 14. Juli 2013 Neckarwestheim  Sonntagsspaziergang 14. Juli 2013 Neckarwestheim
 Sonntagsspaziergang 14. Juli 2013 Neckarwestheim  Sonntagsspaziergang 14. Juli 2013 Neckarwestheim
 Sonntagsspaziergang 14. Juli 2013 Neckarwestheim  Sonntagsspaziergang 14. Juli 2013 Neckarwestheim