"Fukushima: Außer Kontrolle"

b_215_215_16777215_00_images_stories_akt13_131006-sosp_131006-sonntagsspaziergang-neckarwestheim-1.jpgSo das Motto des Oktober-Sonntagsspaziergang, der bei laufender Revision im GKN und bei schlechtemn Wetter am AKW Neckarwestheim stattfand. Dr. Jörg Schmid (IPPNW Stuttgart) berichtete über die dramatische Entwicklung in Fukushima. Der Vortrag von Herbert Würth (Aktionsbündnis) unter dem Titel „Radioaktivität lässt sich nicht abschalten“ behandelt den das Thema AKW-Rückbau und Atommüll. Die Redebeitrage könnt Ihr hier im Artikel nachhören.
Der nächste Sonntagsspaziergang findet am 3. November statt.


b_215_215_16777215_00_images_stories_akt13_131006-sosp_131006-sonntagsspaziergang-neckarwestheim-2.jpg
Dr. Jörg Schmid (IPPNW Stuttgart)


b_215_215_16777215_00_images_stories_akt13_131006-sosp_131006-sonntagsspaziergang-neckarwestheim-3.jpg
Herbert Würth (Aktionsbündnis CASTOR-Widerstand N.)