3.10.21, 14h: Sonntagsspaziergang zu den Neckarwestheimer Atomanlagen

b_215_215_16777215_00_images_stories_akt21_mais-klima-gkn.jpgDas Jahr 2021 hat bei den Themen Klimaschutz und weitere Energiewende eine politisch sprunghafte Entwicklung genommen. Warum?
Nun, wir haben ein Wahljahr. Zuerst die beiden Landtagswahlen in Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg, wo dann anschließend die Grünen - nach 10-jährigem regieren - das Ländle als zukünftiges „internationales Vorbild als Klimaschutzland“ angekündigt haben. Jetzt noch die Bundestagswahl und Wahlen in Mecklenburg-Vorpommern und Berlin.
Dann gab es noch das wegweisende Urteil des Bundesverfassungsgerichts zum Thema Klimaschutz. Rasch wurden deshalb auf Bundes- und Länderebene eben erst beschlossene Klimaschutzgesetze „nachgebessert“.
Und jetzt gab es noch die Zerstörungen durch das Hochwasser.
Welche politischen Planungen gibt es und mit welchen Schritten soll der Klimaschutz und die weitere Energiewende gemäß den Parteien erfolgen? Und wie soll die Blockade beim Zubau von neuen Wind- und Photovoltaikanlagen beendet werden? Darüber informieren wir auf unserem Sonntagsspaziergang und stellen aktuelle Forderungen vor. Herzliche Einladung!

Fakt ist: das AKW Neckarwestheim und die 5 weiteren Atomkraftwerke, sowie die Kohlekraftwerke mit garantierten Laufzeiten bis 2035/38 behindern massiv die weitere dezentrale Energiewende. Ihr fossiler und umweltschädlicher Strom wird bevorzugt eingespeist. Nach den bestehenden Regelungen werden stattdessen Windparks oder große Solaranlagen mit „grünem Strom“ abgeschaltet.
So nicht - weiterer Protest zur Durchsetzung der Energiewende ist angesagt!

-  wir fordern den sofortigen Atomausstieg!
-  den Kohleausstieg sofort beginnen, bis spätestens 2030 beenden!
-  die rasche weitere Energiewende - weg mit den Ausbremsregelungen!


Protestspaziergang zum AKW Neckarwestheim

Sonntag, 03.10.2021
14:00 Uhr - Parkplatz „Schöne Aussicht“ zwischen Gemmrigheim und AKW

Wir machen eine „Protest-Demo“ vor das AKW. Bringt und tragt bitte jede/r unbedingt eine NMS-Maske. Wir werden auf die Abstandsregeln achten. Auf jeden Fall gibt es auch dieses Mal Infomaterialien zum „selbst bedienen“!

b_215_215_16777215_00_images_eventlist_location_karte.jpg