Allein auf weiter Flur:
Windrad Ingersheim - Energiewende wo bleibst du?

b_215_215_16777215_00_images_stories_akt22_220403-sosp-ingerheim.jpgDas Thema Energiewende beschäftigt uns auf vielen Ebenen. Deshalb machen wir im Aktionsbündnis den April-Sonntagsspaziergang direkt beim Windrad in Ingersheim.
Der Vorstand der Energiegenossenschaft stellt das Windrad Ingersheim vor: wann wurde die Genossenschaft gegründet, das Windrad errichtet, wieviel Strom produziert es jährlich usw.
Und wir gehen in unserem Redebeitrag vom Aktionsbündnis der Frage nach, warum steht es allein auf weiter Flur? Warum wurden in 11 Jahren Grün geführter Landesregierungen nicht mehr Windräder gebaut? Liegt doch Baden-Württemberg deutlich hinter den Nachbar-Bundesländern Rheinland-Pfalz, Hessen und Bayern.

Wie weiter mit der Energiewende?

Der rasche weitere Ausbau von Windrädern und Photovoltaik-Anlagen ist die zentralen Stütze der Energiewende, Speichertechnologie ist als Unterstützung notwendig. Jetzt liegt der Referentenentwurf des Wirtschaftsministeriums zum neuen EEG 2023 vor. Mit welchen Maßnahmen soll die Energiewende beschleunigt werden, was ist dort geplant?
Wir stellen die Eckpunkte des Entwurfs vor und vergleichen diese mit den Forderungen vom Bundesverband Windenergie, der Naturstrom AG und dem Solarverein Aachen.

Wir brauchen ein bundesweites Sofortprogramm für den Bau von neuen Energiewende-Anlagen zur Erzeugung von Strom und Wärme. Wind und Sonne müssen ohne weitere Einschränkungen von Allen genutzt werden können. Photovoltaik kann bei einer kostendeckenden Vergütung rasch ausgebaut werden.  Beim Wind muss der Flächenbedarf als Priorität ausgewiesen und der Natur- und Artenschutz rasch neu geregelt werden, damit die Planung und der Bau von neuen Anlagen ohne die bestehenden Hindernisse durchstarten kann.

Putins Krieg in der Ukraine macht deutlich, was wir jetzt erst Recht brauchen:
Klimaschutz ohne Fossile und AKWs!
Weitere Energiewende jetzt!

 

Herzliche Einladung
zu unserem Windrad-Sonntagsspaziergang in
Ingersheim, am Sonntag, 03. April um 14 Uhr,

Treff am Windrad, Zufahrt Landesstrasse 113 zwischen Ingersheim und Besigheim

b_215_215_16777215_00_images_stories_akt22_ingersheim.jpg

b_215_215_16777215_00_images_stories_akt22_ingersheim_karte.jpg