Fukushima ist überall. Atomkraft tötet.
Alle AKWs abschalten – sofort!

b_215_215_16777215_00_images_stories_akt11_03japan_demotmp1.jpgWir sind bestürzt über die katastrophalen Ereignisse in Japan und wir stehen in unserer Betroffenheit an der Seite der Menschen, die mit den schrecklichen Folgen der Naturkatastrophe und dem menschengemachten atomaren GAU konfrontiert sind.
Wir wissen nicht erst seit Tschernobyl, mit welchen unverantwortlichen Risiken der Betrieb von Atomanlagen verbunden ist – bei Störfällen wie auch tagtäglich im sogenannten “Normalbetrieb”.
Wir wissen, dass alle Atomkraftwerke abgeschaltet werden können und in kurzer Zeit eine verantwortbare Energieversorgung ohne Atom möglich ist – in der Perspektive ausschließlich durch erneuerbare Energie.
Wir wissen um die verantwortungslose Politik, die mit einer fatalen Ignoranz gegenüber den Gefahren der Atomenergie  taktiert und agiert, um die Profite der Energiekonzerne zu sichern.
Deshalb setzen wir in diesen traurigen und zugleich wütend machenden Tagen ein klares, eindeutiges  Signal:  
Nicht mit uns !

Stopp dem Lügen, Stopp dem Bagatellisieren und Vertuschen!
Stopp der atomaren Risikotechnologie – alle  AKWs abschalten – sofort!
Atomausstieg und Energiewende jetzt!

Sonntag, 20. März 2011 | 15.00 Uhr | BHF Kirchheim/N. - Demo zum GKN



Sonntag, 20. März 2011
15.00 Uhr BHF Kirchheim/N.
Demonstration zum Atomkraftwerk Neckarwestheim

Es rufen auf:
Aktionsbündnis CASTOR-Widerstand Neckarwestheim
Aktionsbündnis Energiewende Heilbronn
Aktion Strom ohne Atom, Stuttgart
BBMN – Bund der Bürgerinitiativen Mittlerer Neckar
BUND – Bund für Umwelt- und Naturschutz, Landesverband Baden-Württemberg



Sonntag, 20. März 2011 | 15.00 Uhr | BHF Kirchheim/N. - Demo zum GKN, dort Kundgebung