Vortrag und Diskussion mit Henrik Paulitz (IPPNW) - Freitag, 06. Februar

b_215_215_16777215_00_images_stories_akt15_150206-peace.jpg100 Jahre nach dem Beginn eines schrecklichen Weltkrieges erleben wir besorgniserregende außenpolitische Entwicklungen, die einen Krieg in Europa mit Beteiligung von Atommächten wieder denkbar machen. Die Angst vor einem Krieg bewegt Menschen quer durch alle Schichten und Strömungen, wie Umfragen in der Bevölkerung zeigen. Henrik Paulitz von der Organisation Internationale Ärzte für die Verhütung des Atomkrieges, Ärzte in sozialer Verantwortung (IPPNW) beleuchtet in seinem Vortrag die energiepolitischen Hintergründe des Krieges u.a. in der Ukraine, die energiepolitischen Implikationen der Außenpolitik und die Chancen einer dezentralen Energiewende als Kriegs-Prävention.

Herzliche Einladung!
Fr., 06.02.15, 19:30 Uhr, DemoZ Ludwigsburg, Wilhelmstr. 45/1

 

Mehr:

Ein gemeinsame Veranstaltung des DemoZ - Demokratisches Zentrum Ludwigsburg und dem Aktionsbündnis CASTOR-Widerstand Neckarwestheim.

Zum Bewerben der Veranstaltungen des Aktionsbündnis im Frühjahr gibt es einen Veranstaltungsflyer, den Ihr gerne zum verteilen und auslegen bei uns bestellen könnt!
Am einfachsten geht das über unser Kontaktformular - danke!