Neckar castorfrei: Unterstützen und sich bereit halten!

b_215_215_16777215_00_images_stories_akt17_neckar-castorfrei_uferweg_gkn.jpgAm 6. März hat die EnBW verkündet, den "Funktionstest für die geplanten Castor-Transporte auf dem Neckar erfolgreich abgeschlossen" zu haben. Bei den Schiffstransporten in der vergangenen Woche wurden leere Castor-Behälter auf dem Neckar transportiert, so dass sich jetzt in Obrigheim mindestens 3 Castoren befinden, die die EnBW unmittelbar nach Erhalt der noch ausstehenden Transportgenehmigung beladen wird.

Aktuell befindet sich der Schiffsverbund mit Lastdrager und zwei Schubschiffen seit heute (Montag) Nachmittag um 16:45 Uhr wieder in Neckarwestheim. Das Bündnis geht davon davon aus, dass mit der nächsten Fahrt wieder 3 leere Castoren nach Obrigheim gebracht werden sollen.
Beides, die nächste (Leer-) Castor-Fahrt als auch die Erteilung der Transportgenehmigung durch das BfE, kann schon bald passieren!

Zeit für alle, jetzt den Protest-Rucksack zu packen und bereit zu halten! Stellt Euch jetzt darauf ein, dass das Bündnis Neckar castorfrei möglicherweise schon bald und auch kurzfristig zu
Protestaktionen am Neckar aufrufen!
Wir stellen uns quer!

Aktuelle Infos erhaltet Ihr wie gehabt über die Neckar-castorfrei - Internet-Kanäle, das heißt

Ein SMS-Alarm-Verteiler ist in Vorbereitung und steht uns in Kürze zur Verfügung.
Haltet Euch bereit - Keine CASTOR-Transporte auf dem Neckar!


Neckar castorfrei! unterstützen

Indem viele Menschen (Initiativen, Gruppen und Einzelpersonen) die Kampagne auch öffentlich unterstützen, erhöhen wir den öffentlichen Druck und die Wirksamkeit der Aktion.

Unterzeichnet den Unterstützungs-Aufruf!
In diesem Aufruf ist auch unser gemeinsamen Aktionskonsens formuliert. Unterschreiben könnt Ihr hier:
https://neckar-castorfrei.de/home/aufruf-unterzeichnen