"Atomspirale stoppen!" - Rückblick zum Juli-Sonntagspaziergang

b_215_215_16777215_00_images_stories_akt18_180701-sonntagspaziergang_180701-sonntagsspaziergang-03.jpgZwei Atomfabriken in Deutschland sind mit dafür verantwortlich, dass in Deutschland nach wie vor Uran angereichert wird und in Deutschland sowie europaweit Atomkraftwerke mit Uran-Brennstäben beliefert werden. Diese sind die Voraussetzung für die atomare Kettenreaktion in den Atomkraftwerken zur Herstellung des Atomstroms.
Unsere Forderung ist: Urananreicherung in Gronau und Brennelementefabrik in Lingen stilllegen! Atomspirale stoppen – Atomausstieg sofort!
Im Artikel könnt Ihr den Kundgebungsbeitrag dieses Sonntagspaziergangs nachhören. Der nächste Neckarwestheimer Anti-Atom-Spaziergang ist nach dem Sommer am 7. Oktober; Termin schon jetzt vormerken!

 

Redebeitrag von H. Würth: "Atomspirale stoppen!"



b_215_215_16777215_00_images_stories_akt18_180701-sonntagspaziergang_180701-sonntagsspaziergang-01.jpg