Protest-Spaziergang zum Atomkraftwerk Neckarwestheim
07. April, 14:00 Uhr - Wanderparkplatz „Schöne Aussicht“

b_215_215_16777215_00_images_stories_akt19_s-karte-1.jpgLiebe Atomkraftgegnerinnen, liebe Atomkraftgegner, auf unserem Protest-Spaziergang informieren wir über aktuelle Energie-Themen:
Wie soll der Kohleausstieg mit dem Bericht der Kommission aussehen? Neue AKWs in Finnland, Frankreich ans Netz? Rasche, dezentrale Energiewende?
Dann noch über das lokale Spitzenthema der letzten Wochen:
Notfallübung: Strahlenwolke vom AKW!

Notfallübung: Strahlenwolke vom AKW!
Wir müssen anerkennen, dass es diese „Show-Übung“ nicht nur in die lokale Presse geschafft hat. Nein, es war Thema in der überregionalen Berichterstattung, im Fernsehen, selbst die Süddeutsche Zeitung hat fast Ganzseitig darüber berichtet! Um was ging es? Sicher nicht um reale AKW-Gefahren. Näheres auf unserem Sonntagspaziergang.

So viel sei schon mal vorab verraten:
Behörden des Bundes und des Landes haben eine theoretische Notfall-übung mit einer fiktiven Strahlenwolke durchgeführt. Es geschah das Wunder, das diese Wolke auch einmal verschwunden ist, jedoch zum Glück wieder auftauchte! Der für den Bevölkerungsschutz zuständige Kreisbrandmeister erklärte: „wir haben von dieser Übung aus der Zeitung erfahren.“ Das Atomkraftwerk war in die Übung erst gar nicht eingebunden und wusste von nichts. Strahlengefahr und Evakuierungen waren überhaupt kein Thema.

Sonntagsspaziergänge 2019:
Das Aktionsbündnis führt diese am ersten Sonntag im Monat durch, außer in den Schulferien. Dort gibt es Infos, Gespräche mit Aktiven, Kaffee & Kuchen.
Die Termine findet Ihr immer hier auf der Homepage. Herzliche Einladung!

Flyer zum bestellen und verteilen:

Protest-Spaziergang zum Atomkraftwerk Neckarwestheim
Sonntag, 07. April, 14:00 Uhr
Wanderparkplatz „Schöne Aussicht“ zwischen Gemmrigheim und AKW

b_215_215_16777215_00_images_eventlist_location_karte.jpg