Di., 12. April: Anti-Atom-Filmabend anlässlich der seit 30 Jahren andauernden Atomkatastrophe

b_215_215_16777215_00_images_stories_akt16_160412-Film.jpgIm Morgengrauen des 26. April 1986 explodiert ein Reaktor des Atomkraftwerks Tschernobyl. Eine gewaltige Stichflamme schießt 1.000 Meter hoch in den Himmel. In den folgenden Monaten kämpfen 800.000 Soldaten, Minenarbeiter, Feuerwehrleute und Zivilisten aus der gesamten Sowjetunion fieberhaft gegen einen unsichtbaren, tödlichen Feind, um den Super-Gau einzudämmen und eine zweite Explosion zu verhindern, die halb Europa unbewohnbar gemacht hätte. 

 

"La Bataille de Tchernobyl": Ein packender, preisgekrönter Dokumentarfilm von Thomas Johnson (Regie), entstanden 2006 in Frankreich.
Wir zeigen einen TV-Mitschnitt des Films in deutscher Sprache.

Im Anschluss Informationen, Diskussion und Austausch mit VertreterInnen vom Aktionsbündnis CASTOR-Widerstand Neckarwestheim.

 

Dienstag, 12. April
19:30 Uhr
DemoZ Ludwigsburg, Wilhelmstr. 45/1 (www.demoz-lb.de)

Der Eintritt ist frei - herzliche Einladung!